Archiv der Kategorie: Allgemein

Rundwanderung bei Grabenstetten

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Grabenstetten zum Ppl. der Segelflieger. Auf befestigten Wegen, Waldwegen und Traufpfad wandern wir zum Sterrenberg,dann am Trauf entlang, wo wir eine schöne Aussicht ins Lenniger Tal haben.

Weiter geht es zum Kesselfinkenloch, mit fantastischen Felsformationen,
durch den Wald, zum Ausgangspunkt zurück. In der Stadiongaststätte Hülben, lassen wir den Nachmittag ausklingen. 

Wegstrecke ca. 4,5 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:00 Uhr.

Treffpunkt: Bettwiesenhalle am 21.08.2018 um 13:30 Uhr. Empfohlene Mitfahrentschädigung 4€.

Alle Wanderfreudigen sind dazu herzlich eingeladen.
Das Orga-Team freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel. 308545

5. Albvereinsfest exklusiv auf dem Cannstatter Wasen

Alle, die sich für diesen vergnüglichen Tag angemeldet haben:

Bitte überweisen: 15,50€ pro Person (Verzehrgutscheine) auf das Konto Schwäb. Albverein Unterensingen IBAN DE 12 6115 0020 0048 9503 87
Verwendungszweck: Volksfest / Name

Treffpunkt am So. 30.9. Bushaltestelle Stern 9.00 Uhr. Wir fahren mit Bus 9.13 Uhr u. S-Bahn bis Neckarpark/Mercedes-Benz u. spazieren vorbei am Stadion zum Festgelände.

Heimwärts geht es mit der S-Bahn oder RE. Die Fahrtkosten von ca. 4€ werden unterwegs eingesammelt. Allen SAV-Volksfestlern wünschen wir jetzt schon fröhliche u. genussreiche Stunden. Noch Fragen? Tel. 66831 Fam. Bürklein.

Rückblick: Historisches Rottweil – Thyssen-Krupp-Testturm – Welt der Kristalle – Naturverbundene Schwarzwälder Schinkenräucherei

50 erwartungsfrohe Ausflügler/-innen erlebten und genossen am Freitag, 3. August 2018 einen wahrhaft interessanten und erlebnisreichen Sommertag. Mit einer Führung durch die historische Altstadt Rottweils mit prächtigen Bürgerhäusern, Kirchen und Türmen begann der Erlebnisreigen.

Von der ältesten Stadt Baden-Württembergs zum absoluten Technik-Höhen-Erlebnis: Eine Führung beim Thyssen-Testturm mit Auffahrt zur Deutschlands höchster Panorama-Aussichtsplattform auf 232 m Höhe. Einfach gigantisch! Dann gab‘s Kulinarisches im Genießerhof in Dietingen.

Der Besuch in der staunenswerten Welt der Kristalle, Naturwunder der Erdgeschichte war ein weiteres Highlight. Wie entsteht und schmeckt der wirklich echte Schwarzwälder Schinken? In der Traditions-Räucherei Pfau in Herzogsweiler haben es die Ausflügler als Abschluß des Erlebnistages erfahren. Dankeschön an Wolfgang, er hat den Tagesausflug bestens organisiert.

Einladung zum Albvereinsaktionstag

Freuen Sie sich auf unseren Albvereinsaktionstag am 16. September 2018. Dieser coole Spätsommerevent wartet im gesamten Vereinsgebiet mit vielen attraktiven Angeboten auf. Familien, Kinder und Jugendliche werden begeistert sein. Aktivitäten sind u.a. Waldrallyes, Spiele, Lagerfeuer, Erlebnis- und Märchenwanderungen, Bauernhofführungen, aber auch Lagerfeuer und Grillen gehören dazu. Einladung zum Albvereinsaktionstag weiterlesen

Tessin-Reise

Die angemeldeten Teilnehmer für die Reise ins Tessin und an die oberitalienischen Seen treffen sich am Dienstag, 22. Mai pünktlich um 6.00 Uhr an den ihnen mitgeteilten Bushaltestellen. Nehmt kleine Euroscheine und Münzen mit, vielleicht brauchen wir dann nicht in Franken wechseln. Wünschen wir der Gruppe schöne Tage im Tessin und wieder ein gutes Nachhausekommen.

Noch Fragen? Wolfgang Lütze, Tel. 07022/63228

Frühlingswanderung von Geislingen zur Kuchalb

An Himmelfahrt, 10.05.18 fahren wir mit der VVS nach Geislingen West. Am Fuße des Tegelsberg wandern wir durch das Längental. Auf dem Löwenpfad (Qualitätswanderung mit Weitblick) kommen wir auf die Albhochfläche. Bei der Maierhalde u. dem Hohenstein ist die Aussicht großartig.

Dort machen wir eine kurze Pause. Weiter an Aussichtsfelsen vorbei u. durch einen Windpark gelangen wir gegen 15:00 Uhr zum Gasthaus Tegelhof. Nach der Einkehr bleibt uns noch der Abstieg bis zum Haltepunkt Geislingen West. Für die Tour ist gutes Schuhwerk empfehlenswert.

Bis zum Restaurantbesuch um 15:00 Uhr sollte man etwas zum Essen u. Trinken mitnehmen. Die Gesamtwanderstrecke beträgt 12km bei einem Höhenunterschied von 316m (auf u. ab).

Treffpunkt: 9:00 Uhr Bushaltestelle Stern. VVS-Ticket ca. 5€. Rückkehr gegen 18:45 Uhr.
Auf eine frohe Wanderschar freuen sich Elsbeth u. Karl Schumacher, Tel. 63785.

Landesfest des Schwäbischen Albvereines 2018 – Auftaktveranstaltung (2)

Mundart und Musik

Zweimal großartige Interpreten des schwäbischen Humors und der schwäbischen Seele:
Das Duo Aurezwicker und Hanno Kluge präsentieren Mundart & Musik vom feinsten am Freitag, 4. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Gewölbekeller des Spitals in Kirchheim / Teck. Dies ist eine weitere Auftaktveranstaltung zum Landesfest des Schwäbischen Albvereines, das am 9. / 10. Juni 2018 in Kirchheim / Teck stattfindet.

Duo Aurezwicker

Reinhold Hittinger, Armbrüstle-Preisträger, und Helmut Eberhard Pfitzer präsentieren Lieder, Chansons, Mundartkabarett vom feinsten – witzig, musikalisch „mit Verstand ond Gfühl“
Lyrisch und sarkastisch. fetzig und romantisch und dazu viel Humor. Zwei Stimmen und eine virtous gezupfte Gitarre sorgen für einen Ohrenschmaus der besonderen Art.

Hanno Kluge

Sebastian Blau Preisträger – geistreich, humorvoll, hintergründig
Er ist einer der besten Mundart-Autoren im ganzen Land. Das Programm umfasst hintersinnige, knitzige Aphorismen im Dialekt, es beschreibt die heimlichen und unheimlichen Begebenheiten des schwäbischen Alltags und es bezaubert durch Impressionen und Naturwahrnehmungen in lyrischer Mund-Art-Poesie. Abendkasse: Eintritt: 10,- €. (Für Gruppen wird eine Reservierung sehr empfohlen)

Mundart und Musik im Spitalkeller

Ort: Gewölbekeller im Spital, Max-Eyth-Str. 18, 73230 Kirchheim unter Teck.
Termin: Am 4. Mai um 19.30 Uhr.