Archiv der Kategorie: Werktags Aktiv

Werktags aktiv
trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat
Kontakt über Richard Gähr, Tel. 07022/63314

Jahresauftakt zum Schweinemuseum

Wir laden ein zum Jahresanfang mit einem Spaziergang und Besuch im Schweinemuseum mit anschließender Einkehr.Mit VVS fahren wir nach Stuttgart-Geroksruhe, von da geht es ca. 1 Std.talwärts über Raichberg, Staibhöhe zum größten Schweinemuseum der Welt.

Zurzeit findet dort die Sonderausstellung zum chinesischen Jahr des Schweines statt. Nach Einkehr im Schlachthof, geht es mit VVS nach Unterensingen. Rückkehr ca. 19:30 Uhr.

Treffpunkt: Bushaltestelle „Stern“ am 21.02.2020 um 13:00 Uhr.
VVS Gruppenticket und Eintritt Museum 10,50 € /Person.

Alle Wanderfreudigen sind dazu herzlich eingeladen.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Jahresabschlussfeier Werkstag aktiv

Wir treffen uns am Di. 17. Dez. um 13.30 Uhr am Bürgerhaus zu einem ca. einstündigen Spaziergang durch oder um den Ort. Anschließend treffen sich alle Gäste, auch die, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, im Albvereinsraum.

Bei Kaffee und Kuchen, Dias, Singen und sonstigen Beiträgen wollen wir in vorweihnachtlicher Stimmung das Wanderjahr ausklingen lassen.

Auf einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag freuen sich die Organisatoren.

Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/ 308545

Herbstspaziergang mit Besenbesuch

Wir laden ein zum Herbstspaziergang und anschließender Einkehr.
Mit Bus und Bahn fahren wir nach Wernau.
Am Neckar entlang spazieren wir nach Plochingen, zur Besenwirtschaft.

Wegstrecke ca. 3 km – Gehzeit ca. 1 Stunde – Rückkehr ca. 18:45 Uhr.
Treffpunkt: Bushaltestelle „Stern“ um 13:30 Uhr. VVS Gruppenticket 4,00 € /Person.

Alle Wanderfreudigen sind dazu herzlich eingeladen.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Wanderung im östlichen Schönbuch

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Walddorfhäslach zum Parkplatz Theaterleut e V. Auf befestigten Wegen geht es zur Sulzeiche, dann durch Wald und am Waldrand entlang, mit toller Aussicht bei schönem Wetter, zum Ausgangspunkt zurück. Den Nachmittag lassen wir mit einer Einkehr ausklingen.

Wegstrecke ca. 6 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:00 Uhr.
Treffpunkt: Bettwiesenhalle um 13:30 Uhr. Empfohlene Mitfahrentschädigung 3,00 €.

Alle Wanderfreudigen sind dazu herzlich eingeladen.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Halbtageswanderung

Wir wollen den Schönbuch aus einer ganz neuen Perspektive erleben, nämlich aus luftiger Höhe. Beeindruckende Architektur und Ingenieurskunst trifft auf grandiose Aussichten mit einem Rundumpanorama über den Schönbuch und das Heckengäu.

Der Turm ist eine Konstruktion aus Stahl und Holz. Über drei Plattformen geht’s vom Standort 580 üNN auf eine Höhe von 35 Metern und 348 Treppenstufen. Mit Bus und Bahn fahren wir zum Waldfriedhof nach Herrenberg, nach einem Spaziergang durch den Schönbuch – am Damwild-Gehege – vorbei geht es zur Turmbesteigung.

Anschließend besteht die Gelegenheit zur Einkehr im Naturfreundehaus.
Treffpunkt: Am 17.09 um 12.00 Uhr an der Bushaltestelle „ Stern „ in Unterensingen. Rückkehr gegen 20.00 Uhr.

Der Fahrpreis mit dem Gruppenticket beträgt 5.00 € p.P.
Es laden herzlich ein Rose und Gerhard Jörger.

Wanderung auf der Schurwaldhöhe

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Schanbach zum Parkplatz ASV Aichwald.
Auf schönen Wegen mit toller Aussicht wandern wir auf dem Planetenweg. An den Drei Linden vorbei, geht es durch Streuobstwiesen nach Krummhardt und dann zum Ausgangspunkt zurück. Den Nachmittag lassen wir mit einer Einkehr ausklingen.

Wegstrecke ca. 5 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:30 Uhr.
Treffpunkt: Bettwiesenhalle um 20.08.2019 um 13:30 Uhr.
Empfohlene Mitfahrentschädigung 3€

Alle Wanderfreudigen sind dazu herzlich eingeladen.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Runde Ochsenwang – Randecker Maar, Dienstag, 16.07.2019

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Ochsenwang zum Wanderparkplatz.
Auf befestigten und naturbelassenen Wegen, mit tollen Aussichten, wandern wir durch Wald und Flur. Die Runde beginnt in Ochsenwang und führt uns zum Breitenstein, auf den Auchtert, zum Mörikefels und Ausgangspunkt zurück.

Gegen 16:00 Uhr lassen wir den schönen Nachmittag mit einer Einkehr im Rössle ausklingen.
Wegstrecke ca. 5 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:15 Uhr.

Treffpunkt: Bettwiesenhalle um 13:30 Uhr.

Empfohlene Mitfahrentsch. 3,50 €.
Alle Wanderfreudigen, auch Nichtmitglieder, sind dazu herzlich eingeladen.

Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Runde Ochsenwang – Randecker Maar

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Ochsenwang zum Wanderparkplatz. Auf befestigten und naturbelassenen Wegen mit tollen Aussichten, wandern wir durch Wald und Flur. Die Runde beginnt in Ochsenwang und führt uns zum Breitenstein, auf den Auchtert, zum Mörikefels und Ausgangspunkt zurück. Gegen 16:00 Uhr lassen wir den schönen Nachmittag mit einer Einkehr im Rössle ausklingen. Wegstrecke ca. 5 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:15 Uhr.

Treffpunkt: Bettwiesenhalle um 13:30 Uhr am 21.05.2019
Empfohlene Mitfahrentschädigung 3,50 €.

Alle Wanderfreudigen, auch Nichtmitglieder, sind dazu herzlich eingeladen. Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer. Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545.

Frühling auf der Schwäbischen Alb

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Erkenbrechtsweiler zum Parkplatz Bassgeige.
Auf Befestigten und Naturbelassenen Wegen machen wir eine Rundwanderung zum Beurener Fels, Brucker Fels und Friedrichsfels mit toller Aussicht ins Tal und Umgebung.
Am Parkplatz angekommen fahren wir zur Einkehr, um den schönen Nachmittag ausklingen zu lassen.

Wegstrecke ca. 5 km – Gehzeit ca. 1,45 Stunden – Rückkehr ca. 18:00 Uhr.
Treffpunkt: Bettwiesenhalle am 16.04.2019 um 13:30 Uhr.
Empfohlene Mitfahrentschädigung 3,00€.

Alle Wanderfreudigen, auch Nichtmitglieder, sind dazu herzlich eingeladen.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und viele Mitwanderer.
Info: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Bundesgartenschau Heilbronn

Mit modernem Reisebus besuchen wir die BUGA 2019.
Nach 42 Jahren Pause kommt die BUGA wieder nach Baden-Württemberg. Heilbronn, eine kleine Großstadt am Neckar, lädt zu einem sommerlangen Fest im großen Garten mitten in der Stadt ein. Die Bundesgartenschau Heilbronn wagt Neues. Sie ist erstmals eine Garten- und Stadtausstellung. Mitten in der Stadt entstehen Park- und Erholungsräume, Seen und reizvolle Flussufer am Alt-Neckar.

Eingebettet in das Gelände sind 23 Gebäude – sie sind der Grundstein für das spätere Stadtquartier Neckarbogen. Unter dem Motto „Blühendes Leben“ gehen große Gartenkunst und qualitätsvolle urbane Architektur eine Symbiose ein. Park- und Auenlandschaften am Wasser, Garten- und Blumenvielfalt verbinden sich mit einem Ensemble von kompakt gebauten Häusern.

Als traditionelle Gartenschauausstellung mit klassischen Gartenthemen und großen gärtnerischem Können belebt sie ein fast 40 Hektar umfassendes Brachland zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal, zwischen der Lern- und Erlebniswelt experimenta und dem Hauptbahnhof neu.

Um die Bundesgartenschau noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen, nutzen Sie den kostenfreien Schiffspendelverkehr, der die Eingänge Nord und Süd miteinander verbindet.

Treffpunkt: Bettwiesenhalle am 18.Juni um 9:00 Uhr. Rückkehr ca. 19:00 Uhr.
Der Gesamtpreis für Eintritt und Fahrt beträgt 39 € / Person.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Für eine verbindliche Teilnahme, bitte ich den Betrag umgehend auf das Konto:
DE13 1203 0000 1061 6413 28 / BIC: BYLADEM1001 zu überweisen.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Organisation: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545 (Für Rückruf bei AB bitte Name und Tel.-Nr. hinterlassen)