Archiv der Kategorie: Werktags Aktiv

Werktags aktiv
trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat
Kontakt über Richard Gähr, Tel. 07022/63314

Flughafen Besichtigung Echterdingen

Mit VVS fahren wir zum Flughafen. Mit Bus nach Wendlingen, dann mit dem blauen X10 zum Flughafen.
Dort machen wir eine geführte Besichtigung. Durch die Terminals, Sicherheitskontrolle, eine Vorfeldrundfahrt, Flugabfertigung, Gepäckverteilung, im Terminal 3 in der Ankunftsebene endet die Führung. Dauer ca. 2 Std.
Mit der S-Bahn fahren wir nach Bernhausen zur Einkehr. Mit Bus geht es über Nürtingen nach Unterensingen zurück. Ankunft ca. 19:00 Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle „Stern“ am 15.01.2019 um 12:30 Uhr.
Der Gesamtpreis für Besichtigung und Fahrt beträgt 15 € / Person.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Meldeschluss: 20.12.2018.

Damit es eine verbindliche Teilnahme ist, bitte ich den Betrag umgehend auf das Konto: DE13 1203 0000 1061 6413 28 / BIC: BYLADEM1001 zu überweisen.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Organisation: Günter Kühnle Tel.: 07022/308545 (Für Rückruf bei AB bitte Name und Tel.-Nr. hinterlassen)

Nachmittagswanderung auf dem Aussichts- und Höhenweg vom Neckartal

Mit dem VVS – Bus – S Bahn – Bus über Esslingen, fahren wir bis nach Rüdern.
Auf den wunderbaren Weinbergwegen spazieren wir auf dem Höhenzug des Neckartals bis zur Neckarhalde. Der Blick nach Norden, über die Industrieanlagen vom Daimler, geht weit nach Stuttgart, bis zum Rande vom Killesberg und Burgholzhof.

Nachmittagswanderung auf dem Aussichts- und Höhenweg vom Neckartal weiterlesen

Besichtigung des Kraftwerks in Altbach im März 2018

Liebe Wanderfreunde,

am Dienstag, 20.03.2018 geht es zur Besichtigung
des EnBW Kohlekraftwerks in Altbach.

Dauer ca. 3 Std und anschließender Einkehr.

Die Kosten für VVS betragen 3,00 Euro.
Treff: 13:00 Uhr Bushaltestelle Stern.
Die Rückkehr ist bis ca. 19:00 Uhr geplant.

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist,
meldet Euch bitte vorab an.

Kontakt: Günter Kühnle, Tel.: 308545

Euer Wanderteam Günter und Gerhard.