Archiv der Kategorie: Familiengruppe

Familien mit Kindern, welche sich regelmäßig treffen,
um unsere schöne Umgebung zu erkunden.
In der Gruppe läuft es sich schöner.
Weitere Informationen :
Kerstin Bender & Andrea Tölgyesi , 07022-262675 ,
familiengruppeunterensingen@web.de

Rückblick: Familien-Wissenswanderung über die Streuobstwiesen

Endlich konnte unsere lang geplante Wissenswanderung beginnen. Sonnenschein und viel Wind fegten uns zuerst in den Keller des Obsteinlagerungsverein. Hier staunten klein und groß über die Zusammenhänge. Danach konnten corona-gerecht an der frischen Luft verschiedene Apfelsorten probiert werden.

Gestärkt und mit Becherlupen ausgerüstet ging es weiter mit dem Fachmann Rainer F. vorbei an und über Obstbaumwiesen. Keine Frage war zuviel und so konnten wir alle allerhand Neues lernen. Als Überraschung besuchten wir noch das Bienenhaus von Unterensingen und Werner Dettinger klärte Klein und Groß auf über seine Bienenstöcke.

Honig durfte probiert werden und selbstgemachter Apfelsaft. Dann ging es weiter zum gemeinsamen Lagerfeuer und 5 neue Outdoor Kids erhielten zusätzlich endlich voll verdient Ihr Wander-Abzeichen. Eine tolle Aktion von der Deutschen Wanderjugend. Apfelpilze entstanden noch auf wundersame Weise und dies war ein toller Abschluß für das Wanderjahr 2020 und übrigens … 4jähriges Bestehen der Familiengruppe 2.0

Nachbericht Albvereinaktionstag 2020

20 kleine und große Wanderer genossen bei sommerlichen Temperaturen einen Sonntag im Arboretum, Grafenberg. Unter fachkundiger Führung durch Hartmut Scheuter erfuhren wir allerhand Wissenswertes über die Baumriesen im Arboretum und solche, die es noch werden wollen. Z.b. den Trompetenbaum.

Nach einer gemeinsamen Stärkung mit Stockbrot und Würstchen ging es weiter zur Besichtigung des Ziegenprojekts am Floriansberg durch den Albverein Kohlberg. Mit allerhand Gemecker ging es steil mit den Ziegen den Berg hinauf. Ein echtes Erlebnis.

Familien- und Wissenswanderung in Unterensingen

Die Streuobstwiese, regional auch Obstwiese, Obstgarten, Bitz, Bangert, Bongert oder Bungert genannt, ist eine traditionelle Form des Obstbaus. Auf Streuobstwiesen stehen verstreute hochstämmige Obstbäume meist unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Arten und Sorten. Wie die Erträge richtig eingelagert werden, erfahren wir am 27.09.2020 beim Besuch des Kellers vom Obsteinlagerungsverein in Unterensingen.

Treffpunkt: Fabrikstr. 10, 10.30 Uhr.

Danach wandern wir unter fachkundiger Leitung über Streuobstwiesen zu einem „Stückle“ und erfahren auch hier noch allerhand Wissenswertes! Beim gemeinsamen Lagerfeuer gibt es auch schwäbische Köstlichkeiten zu probieren. Hierfür bitte Grillgut und Getränke mitbringen. Nur mit Anmeldung vorab  (da begrenzte Teilnehmeranzahl) an familiengruppeunterensingen@web.de oder 07022-262675 (AB ist geschaltet)

Kerstin & Andrea

Albvereinsaktionstag – Ausflug in das Arboretum nach Grafenberg

5 kg Samen der grünen Küstendouglasie sowie weitere 92 Nadelbaumsamenproben aus Nordamerika, Europa und Asien, überreicht von der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft an die Königlich Württembergische Forstdirektion Stuttgart, bildeten den Grundstock für das 1914 angelegte Alte Arboretum. Ein 0,7 Hektar großer Fremdländerpark wurde dort im Stil eines französischen Gartens angelegt. Seit dieser Zeit wurden 148 Baumarten eingebracht. In zwei Erweiterungsflächen (neues Nadelbaumarboretum und Laubarboretum) sind 1981 weitere Arten eingebracht worden.

Lasst uns gemeinsam mit Hartmut Scheuter den Ort der Giganten im Florianwald entdecken und natürlich auch den „Flori“ und seine Bewohner, dies sind nämlich zahlreiche Ziegen. Warum, weshalb, wieso, das erfahrt Ihr hier. Diese Tour ist geeignet für Erwachsene und Kinder! Bitte Grillgut und Getränke mitbringen. Bitte beachten Sie/Du die aktuellen Hygienevorschriften. Statt Händeschütteln schenken wir Euch/Ihnen unser schönstes Lächeln!

Treffpunkt: 20.09.2020 um 10.30 Uhr am Waldspielplatz Parkplatz, Grafenberg.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl nur mit rechtzeitiger Anmeldung bitte unter Tel. 07022-262675 (Familie K. Bender, AB ist geschaltet oder familiengruppeunterensingen@web.de)

Rückblick: Familienwanderung auf den Hohenwittlingen

Vergangenen Sonntag trafen sich 17 muntere kleine und große Wanderer und zogen den Berg hinauf, um zur Burgruine Hohenwittlingen zu gelangen. Zuerst ging es durch die wasserarme Wolfsschlucht, steil hinab galt es die Treppe zu bewältigen. Der nächste Höhepunkt war die Schillerhöhle (mit Vesper und Rulaman Geschichte).

Schnell noch ein paar Waldgeister für die nächsten Wanderer hinterlassen und schon wieder ging es bergauf zur imposanten Burgruine Hohenwittlingen. Leicht bergab und leicht bergauf weiter zum Geschlitzten Fels und einige Kletterer waren dort zugange. Die nächste Vesperpause wurde einstimmig verlangt und danach ging es (bergauf) vorbei an prächtigen Schmetterlingen zum Wanderparkplatz zurück.

Achtung! Die Albvereinsjugend bietet unter www.albvereinsjugend.de die FuFa on Tour tolle Ferienangebote. Zu den einzelnen Aktionen, auch hier z.b. in Oberboihingen kann man sich ab sofort anmelden. Zusätzlich gibt es viele Online Angebote.

K. Bender und A. Tölgyesi.

Rückblick: Kontaktlose Ortsralley

In diesen Zeiten benötigt es vor allem für die Familien und Ihren Kindern kleine Lichtblicke im Alltag. Und so haben wir uns eine kleine Ortsralley einmal quer durch Unterensingen überlegt und ausgedacht und auf Papier gebracht. Begeistert wurde dieses Angebot angenommen (per Mail) und der Heimatort nochmal neu entdeckt.

Zur Belohnung gab es zum Abschluss den Griff in die „Schatzkiste“. Die Dauer war auf eine Stunde ausgelegt, aber das Verweilen am Dittenbach und sonstige Aktivitäten dauerte anscheinend doch etwas länger oder wurde mit einem Picknick verknüpft… Wir danken allen teilnehmenden Familien!

Kerstin & Andrea

Wer noch Ideen braucht, kann sich gerne bei uns melden. familiengruppeunterensingen@web.de

Familien Ralley durch Unterensingen

Um auch weiterhin in der kontaktlosen Zeit etwas Ablenkung zu haben, hat sich die Familiengruppe eine Ralley einmal durch Unterensingen ausgedacht! Die Tour dauert zu Fuss etwa 1 bis 2 Stunden. Die Ralley findet am 19.4.-26.4.2020 statt.

Also los, lerne Deinen Heimatort nochmal von einer neuen Seite kennen oder  . . genieße einfach das Bewährte. Am Ende winkt eine Belohnung aus der Schatzkiste.

Wir wünschen sehr viel Spaß und freuen uns auf Euer Feedback!

Andrea & Kerstin

Hier bekommst Du den Fragebogen: familiengruppeunterensingen@web.de

Online gemeinsam basteln

Aus bekannten Gründen überlegte sich die Familiengruppen-Leiterinnen neue Wege zu gehen! Und so trafen sich 5 Familien „online“, d.h. per Skype, jede Familie für sich zuhause und dennoch gemeinsam an den Geräten. So konnten sich die Kinder sehen und austauschen und hatten ein tolles gemeinsames Erlebnis. Alle Familien bastelten eifrig (2 Stunden!) bis zum Schluß mit und so entstanden ein Eierkarton-Küken und ein gewickeltes Huhn, dazu gab es noch weitere Anregungen. Nicht vorhandene Materialien konnten vorher noch kontaktlos vor der Haustür abgeholt werden. Auch eine Familie aus Wendlingen war mit von der Partie.

Wer noch Ideen braucht, kann sich gerne bei uns melden – familiengruppeunterensingen@web.de

Dies gilt natürlich für alle Kinder in Unterensingen, denn wir sind eine offene Gruppe – Reinschnuppern erlaubt!

Ostern fällt aus?!!! – Nicht bei uns!

Seit Wochen freuen sich Familien auf die Ostereiersuche mit ihren Familien- oder Ortsgruppen im Schwäbischen Albverein oder im Schwarzwaldverein. Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen und des #SocialDistancing versteckt der Osterhase dieses Jahr seine Osterüberraschungen in den Briefkästen.

Wie das funktioniert?

Ihr meldet euch hier an, gebt euren Namen, eure Adresse und eure Mailadresse an. Außerdem würden wir gerne noch wissen, aus welchem Verein ihr seid. Wichtig ist, dass ihr euch damit einverstanden erklärt, dass wir die Kontaktdaten an andere „Kursteilnehmer“ weiterleiten dürfen. Den Rest des Anmeldeformulars lasst ihr einfach frei.

Am Montag, den 6. April, wird euch dann eine Familie zugelost, der ihr eine kleine Osterüberraschung schickt. Eine gemeinsam gebastelte Osterkarte, ein Bild oder was euch sonst so einfällt. Ein paar Ideen findet ihr auch hier. Diese Familie wird euch im Gegenzug auch eine Überraschung schicken.

Da Ostern quasi schon vor der Tür steht, meldet euch so bald wie möglich, spätestens aber bis Sonntag, den 5. April an. Parallel könnt ihr euch bereits Gedanken dazu machen, was ihr dem gelben Osterhasen mitgebt, damit der Hase rechtzeitig alle Karten und Kuverts in die richtigen Briefkästen legen kann.

WICHTIG: Name, Adresse, Mailadresse, welcher Verein, Einverständnis Datenweitergabe eingeben und LOS GEHT’S!!!

Viel Spaß bei der Ostereiersuche per Post!

Eure Familienreferentinnen

Verena Weber und Simone Beier

Malwettbewerb

Hallo an alle Kids in Unterensingen!

Was fällt Dir zum Schwäbischen Albverein ein? Wald, Bäume, Lagerfeuer, Albärt. . .

Male uns ein Bild in Format A 4 oder A3 und wirf es bitte mit Angabe von Name, Adresse, Alter bis zum 19.4.2020 in unseren Briefkasten. (Kirchhalde 8 oder Kirchstr. 24) Wir freuen uns auf jedes Bild.Kerstin & Andrea