Archiv der Kategorie: Familiengruppe

Familien mit Kindern, welche sich regelmäßig treffen,
um unsere schöne Umgebung zu erkunden.
In der Gruppe läuft es sich schöner.
Weitere Informationen :
Kerstin Bender & Andrea Tölgyesi , 07022-262675 ,
familiengruppeunterensingen@web.de

Kontaktlose Osterhasenralley

Liebe Familien, und vor allem liebe Kinder, habt Ihr Lust auf eine kleine Osterhasenralley?

Bitte meldet Euch bei uns an: familiengruppeunterensingen@web.de und Ihr bekommt die Aufgaben per Mail. Die Tour ist ca. 5 km lang und geeignet auch für Kinderwagen. Empfohlenes Alter : 3 bis 8/9 Jahre.

Tragt Eure Ergebnisse bitte auf einem Zettel ein, den ihr von zu Hause zusätzlich mitgenommen habt. Dazu noch zusätzlich ein Blatt, einen Stift zum Schreiben, evtl. ein Halstuch als Augenbinde, ausgeblasene angemalte Ostereier zum Aufhängen, evtl. ein Getränk/Vesper einpacken, Belohnung für alle Spürnasen (dafür haben Mama und Papa zu sorgen).

Den ausgefüllten Lösungszettel mit Name und Adresse danach bitte bei uns (Kirchhalde 8 oder Kirchstr. 24) einwerfen, damit der Hasi Oster, Osterhase bei Euch vorbei hoppeln kann.

Rückblick: Markungputzete – Clean Up Unterensingen 2021

Warum, weshalb, wieso . . diese und viele andere Fragen erreichten uns zahlreich bei unser diesjährigen kontaktlosen Markungsputzete, die wir aus Sicherheitsgründen das ganze Wochenende angeboten haben.

55 Personen (Großund Klein) halfen auch wieder dieses Jahr mit, unseren Ort wieder schöner und sauberer zu gestalten. Und jeder kann dazu seinen Beitrag leisten! Erhebliche Müllmengen (56 große Müllsäcke = 4 m3) wurden wieder an der Umgehungsstraße, Röhmsee (30 volle Hundekotbeutel), Parkplatz Heerweg und im gesamten Waldgebiet gefunden. Doppelmatratzen, Bauschutt, Reifen und Säcke voller Babywindeln wurden fantasievoll in Gebüschen entsorgt.

Und leider sieht es auch hinter den Absperrungen zur Bundesstraße nicht besser aus. Aber auch in den Ortsstraßen sieht es leider nicht besser aus. Hiermit würden wir deshalb sehr gerne eine zeitnahe Ortsputzete anregen! Dies wurde auch von Jugendlichen bei uns angefragt. Diese haben übrigens selbstständig Hand angelegt, um Bach und Skaterplatz auf Vordermann zu bringen. Wir bedanken uns bei allen Helfern!

Neue Outdoor Kids 2020 und 2021 in Unterensingen

Auch 2020 konnten wir noch Anfang Oktober fast alle neuen Outdoor Kids 2020 auszeichnen. Dann kam das bekannte C dazwischen.

Mit dem Outdoor Abzeichen der Deutschen Wanderjugend soll ein Anreiz für Kinder geschaffen werden gemeinsam rauszugehen, unterwegs zu sein und Naturräume zu erkunden und diese dadurch auch zu schützen.

Es gibt verschiedene Aufgaben zu erfüllen und das dauert natürlich etwas ( z.b. Wandern und unterwegs sein, Naturkunde, Naturschutz, Draußen und sich zu helfen wissen, Orientierung). Die letzte Aufgabe ging nun kontaktlos auf den Weg und das Ergebnis sieht man auf dem Foto.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Weihnachtsbaum zum Schmücken – Advent im Wald

Wie wäre es mit einem schönen Waldspaziergang mit Deiner Familie? Da hätten wir was. Im Wald hat uns unser Förster Hartmut Scheuter einen Tannenbaum markiert. Dieser darf mit Meisenknödeln (am besten selbstgemacht und ohne Plastiknetz bitte) verziert werden, auch Strohsterne sind erlaubt. Auf www.nabu.de gibt es sehr genaue Anleitungen für selbst gemachte Meisenknödel, Futterglocken oder Kuchen auf Fettgrundlage. Oder wie wäre ein Stern oder Tannenbaum aus Orangenschale oder Zitronenschale (unbehandelt bitte) ausgestochen?

Auch Sprüche oder Deine Wünsche fürs neue Jahr sind gerne gesehen! Keine Sorge, wir vom Schwäbischen Albverein werden natürlich auch diesen Baum besuchen und schauen, dass alles passt. Diese Aktion startet am 12.12.20 und läuft bis ins Neue Jahr.

Wer uns Fotos senden möchte oder Fragen hat, kann sich gerne bei uns unter familiengruppeunterensingen@web.de melden.

Den Baum findet ihr hier:

Wer noch eine Geschichte zum Vorlesen braucht, die gibt es auch sehr gerne über uns. Habt eine schöne Adventszeit! K. Bender u. A. Tölgyesi

Rübengeister Schnitz-Wettbewerb 2020

Wir hatten zum kontaktlosen Schnitzwettbewerb aufgerufen und 6 Familien konnten sich so kontaktlos Rüben bei uns abholen (Rübe to go) und „at home“ schnitzen. Unsere unabhängige Jury aus Bremelau ermittelte nun den Gewinner anhand der eingereichten Fotos. Keine einfache Wahl, wie wir finden! Für den Sieger gibt es im Sommer 2021 ein leckeres Lauteral-Eis und die ganze Familiengruppe darf nach Lauterach kommen (Plantschen am Wasserspielplatz inklusive).

Wandertipp für eine tolle Familienwanderung

Seit September 2011 ist ein historischer Rundwanderweg im Aichtaler Wald ausgeschildert.
Der 4,5 km lange Historische Rundwanderweg gewährt Einblicke in die kulturhistorische Bedeutung des Schönbuchs von der Keltenzeit bis ins Spätmittelalter.
Der Wanderweg bietet für Geschichtsinteressierte und auch für kleine Wanderfreunde jede Menge Interessantes.

Er beginnt oberhalb der Parkplätze des Sportvereins Neuenhaus, geht vorbei an den Lehmgruben, aus denen die Hafner aus Neuenhaus ihre Töpfererde entnahmen, weiter zu einem Grenzstein aus dem Jahr 1822 und zu der Waldbruderklause. Nach dem Hallstattlichen Grabhügel führt der Weg zum Steinbruch.

Dieser Steinbruch lieferte das Material unter anderem für Mühlsteine, Treppen und Kirchen, auch beim Bau des Ulmer Münsters war der Stubensandstein ein begehrtes Baumaterial. Nach dem Pirschgraben endet der Weg wieder am Ausgangspunkt. Unterwegs gibt es auch einen Grillplatz (nicht auf der Karte eingezeichnet). Die Tour ist sehr gut mit Kinderwagen machbar!