Unter diesem Thema laden wir alle Familien recht herzlich ein zu unserer gemeinsamen Wanderung über die Unterensinger Streuobstwiesen am Samstag, 28. September 2024. Begleiten wird uns der „Fachmann“ Rainer Feldmaier. Zuerst werden wir den (sehr kühlen) Keller des Obsteinlagerungsvereins besuchen. Wir werden allerhand zur Geschichte erfahren, warum und wieso und weshalb Obst eingelagert werden sollte. Ausserdem lernen wir heimische Apfelsorten zu erkennen wie z. B. die leckeren Jonagold, Brettacher, Goldparmäne oder Delbard – natürlich müssen wir diese auch verkosten! Danach geht es zur kleinen Wanderung über die Streuobstwiesen. Welche Tiere und welche Pflanzen werden uns dort erwarten? Und wie ist das eigentlich mit dem Obstbaumschnitt? Und schmeckt der selbstgemachte Apfelsaft tatsächlich so lecker ? Oder doch lieber ein Schnäpsle? Zum Abschluss werden wir auf einem „Stückle“ gemeinsam grillen. Bitte hierzu Grillgut mitbringen und Getränke für Unterwegs. Am Lagerfeuer machen wir gemeinsam Apfelpfannküchle. Auch Rüdi kommt mit seinen Ziegen vorbei! Anmeldung hier albverein_unterensingen@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert