Archiv der Kategorie: Gruppen

Familienwanderung – Pfullinger Sagenweg

Start und Ziel ist am oberen Ende des Friedhofs im Pfullinger Elisenweg. Entlang der Straße zum Übersberg geht es aufwärts zur Schillerlinde mit dem alten Grenzstein und bald auf dem Wolfsgrubenweg in den Wald am Urselberg.

Die „Urschel“, die dem Berg den Namen gab, ist eine der wichtigsten Sagenfiguren am Weg. Kurze Texte informieren über die wunderschön geschnitzten Holzskulpturen der Urschel, des Pelzmichel, des Haule oder des schlafenden Grafen. Zunächst auf einem breiten Waldweg führt nach 1 km links ein schmaler Pfad aufwärts zum Hörnle.

Immer wieder öffnen sich Ausblicke über Pfullingen und zum Georgenberg. Abwärts erreichen wir durch Obstwiesen und Wohnstraßen die eindrucksvolle Bismarckeiche und schließlich über die Kiessteige (die Treppen links hinunter) und durch die Bergstraße den Ausgangspunkt. (5 bis 6km)

Treffpunkt: Am 24.03 um 11 Uhr


Kerstin Bender & Andrea Tölgyesi, Anmeldung: 07022-262675

Besuch der Mercedes-Benz Arena

Mit VVS, Bus und S1, fahren wir nach Bad Cannstatt Neckarpark.
Zu Fuß geht’s zur Mercedes-Benz Arena, dort erkunden wir die Heimspielstätte des VfB Stuttgart. Wir erfahren Wissenswertes, die Geschichte um die Arena und das Team mit dem roten Brustring. Die Besichtigung, von Mannschaftskabine; Kabinengang; Spielertunnel mit Einlaufmusik; Cannstatter Kurve etc., dauert ca.90 Minuten.

Danach lassen wir den schönen Nachmittag im 1893 Clubrestaurant ausklingen.
Treffpunkt: Bushaltestelle „Stern“ am 19.03 um 12:00 Uhr. Rückkehr ca. 19:00 Uhr.
Der Gesamtpreis für Besichtigung und Fahrt beträgt 13 € / Person.
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Damit es eine verbindliche Teilnahme ist, bitte ich den Betrag, nach Anmeldung, umgehend zu bezahlen. Konto: DE13 1203 0000 1061 6413 28 / BIC: BYLADEM1001

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Organisation:
Günter Kühnle Tel.: 07022/308545 (Für Rückruf bei AB bitte Name und Tel.-Nr. hinterlassen)

Besenbesuch in Talheim

Wir fahren am 06.03.19 mit dem Baderbus nach Talheim in den Bayer-Besen.
Es hat noch freie Plätze, Fahrpreis 15€.

  • Abfahrt Zizishausen Insel: 10.35 Uhr
  • Abfahrt Unterensingen Linde: 10.45 Uhr
  • Abfahrt Unterensingen Stern: 11.00 Uhr
  • Rückfahrt Talheim: 19.00 Uhr
  • Ankunft Unterensingen: ca. 20.30 Uhr

Kontakt: Willy Dettinger Tel. 07022 62418

Nachbericht Nepal

Rund 40 Personen (Groß und Klein) machten sich letzten Sonntag auf eine Reise nach Nepal. Im Bürgerhaus lauschten alle zuerst den Worten und Ausführungen von Sarah Klingenstein und Sandra Ihlein, die beide schon mehrfach in Nepal unterwegs waren und mit Ihrem Verein Sundar Sansar dort helfen.

Zahlreiche Fotos wurden den Kindern (und auch den Erwachsenen) sensibel erklärt und auf die Lebensumstände dort aufmerksam gemacht. Danach gab es leckere Linsensuppe (Dal) und Getränke wie Chai und Mango Lassi durften probiert werden.

Schwäbische Apfelschorle gab es dazu natürlich auch. Danach stürzten sich die Kinder zusammen mit Ihren Eltern auf das Bastelangebot, es gab Holzperlen zum Armbänder knüpfen und T-Shirts und Taschen wurden gebatikt.

Besichtigung Paketzentrum Köngen

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Köngen, zum Parkplatz Alte Mühle.
Am Neckar entlang gehen wir zur bestimmt, interessanten Besichtigung des DHL Verteilzentrums. Dort sehen wir den Weg der ankommenden Pakete, wie sie durch die Verteileranlage für den nächsten Zielort sortiert werden (Dauer ca. 1 Std).
Nach der Besichtigung geht es durch das Industriegebiet zurück und wir lassen den Nachmittag im Restaurant Delphi ausklingen.

Wegstrecke gesamt ca. 2 km – Gehzeit ca. 1 Stunde – Rückkehr ca. 19:00 Uhr.
Treffpunkt: Bettwiesenhalle 12.02 um 15:15 Uhr.
Da die Teilnehmerzahl Betriebsbedingt auf 20 Personen beschränkt ist.
Bitte unbedingt anmelden.

Die jeweiligen Teilnehmer werden von mir persönlich informiert.
Bei genügend Interesse kann eine 2te Besichtigung (evtl. am 26.02.19) organisiert werden.
Das Organisationsteam freut sich auf schönes Wetter und einen interessanten Nachmittag.
Günter Kühnle Tel.: 07022/308545

Fackelwanderung

Oder wildes Lichterfest!? Schnappt Eure Laternen oder Taschenlampen und kommt am 09.02. um 17 Uhr zur Bettwiesenhalle Unterensingen. Euch erwartet der Schwäbische Albverein Unterensingen und Wendlingen. Wer sich traut mit Fackel zu laufen. . . bekommt eine. Los geht es zu einer kleinen Wanderung über Feldwege zum Grillplatz. Dort erwartet uns hoffentlich ein loderndes Lagerfeuer mit einem fruchtigfrischen Punsch!

Bitte mitbringen, Taschenlampe o.Ä, 1 Tasse, Trinken für unterwegs, Grillgut.

Anmeldung bitte an familiengruppeunterensingen@web.de oder Familie Bender, Tel. 07022 262675

Nachmittags-Wanderung zum AV-Heim Oberboihingen

Der guten Tradition folgend, besuchen wir auch dieses Jahr am Sonntag, 10. Februar die Nachbar-Ortsgruppe „überm Neckar drüba“. Vom Otto-Steg aus wandern wir hinüber nach Unterboihigen u. über die Feldflur zum AV-Heim.

Bei Kaffee u. Kuchen usw. können wir gemütlich zusammensitzen, bevor es auf direktem Weg heimwärts geht, die ICE-Baustelle wird uns schon nicht zu sehr den Weg versperren.

Treffpunkt ist am 10.02. 13.30 Uhr am Otto-Steg!!

Claus u. Ella Scheidhauer freuen sich auf gutes Wetter und viele Mitwanderer.

Nachmittagswanderung

Die traditionelle Wanderung zum Naturfreundehaus Denkendorf fällt kurzfristig aus, wegen dort fehlender Personalkapazität.

Stattdessen spazieren wir in die andere Richtung durch den Wald nach Oberensingen und kehren im Sportheim „Rocco“ ein. Dort gibt’s Pizza…Pasta… und noch mehr.
Auf direktem Weg geht’s dann wieder zurück nach Unterensingen.
Treffpunkt am So. 20.01. Parkplatz Bettwiesenhalle 14.00 Uhr.

Gehzeit auf festen Wegen bis Sportheim – Je nach Wegvariante – ca. 1,5 – 2 Std.
Auf viele Mitwanderer, bei hoffentlich schönem Winterwetter, freuen sich Doris u. Friedhelm Bürklein. Noch Fragen: Tel. 66831

Radwanderwoche im Ostallgäu

Hallo Radfreunde, von Montag, 22. Juli bis Freitag, 26. Juli 2019 findet unsere diesjährige Radwanderwoche im Ostallgäu statt. Wir fahren am Montag und Freitag ca. 40 km und an den übrigen Tagen ca. 60 bis 70 km mit einem Rad- und Wanderführer vom Tourismus-verband. Sollte es regnen, machen wir eine Wanderung. Da ich die Zimmer in einem schönen Wellnesshotel buchen muß, bitte ich um Anmeldung bis spätestens 10. Februar 2019. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Fahrrad oder E-Bike zu mieten.

Auch Nichtmitglieder, E-Bikefahrer und neue Mitradler sind gern gesehene Gäste.

Auskunft, Anmeldung und Organisation Wolfgang Lütze, Tel. 07022/63228 (bei AB bitte Name und Tel.-Nr. hinterlassen, ich rufe garantiert zurück).