oplus_1048576

Wer die Natur zu schätzen weiß, versteht von selbst was der Kern dieser Tour ist; die malerische Pracht der großartig grünen Gegend, das Wasser entlang dieses Wanderwegs ist so GLAS-klar, dass es sogar einem Tal ihren Namen gegeben haben könnte: dem Glastal. Vielleicht wurde der Name des Glastals aber auch inspiriert von den Glashütten, in denen man damals eifrig Glas herstellte.

Unser Wanderweg  (9,2 km Wanderkilometer) führt durch Täler und einmalige Vegetationszonen entlang von Wacholderheiden und idyllischen Grillstellen, verträumten Aussichtspunkten mit Sitzgelegenheiten und einem Traumschloss als historisches Highlight, das von außen in stillem Genuss begutachtet werden kann.

Am Ende steht die gemeinsame Einkehr im Biergarten der Wimsener Höhle oder auch die Einfahrt mit dem Boot in die Höhle (Erwachsene 7 Euro, Kinder 6-13 Jahre 6 Euro, Kinder 2-5 Jahre: 5,50)

Tipp: Loretto Ziegenhof (hier kann Käse eingekauft werden und man kann im Gartencafé entspannt sitzen)

Wir bilden Fahrgemeinschaften. Wer mitgenommen werden möchte, gibt das bitte in der Anmelde-E-Mail mit an. Die Aufwandsentschädigungspauschale für den Fahrer empfiehlt sich mit 3 Euro.

Treffpunkt : 10.00 Uhr, Parkplatz Wimsener Höhle, Hayingen
Dauer: 3 h, Strecke: 9,2 km, Aufstieg: 195 hm, Abstieg: 195 hm

Anmeldung unter: albverein_unterensingen@web.de

Ein Gedanke zu “23.06.2024 – Wanderung ins magische Glastal”

Kommentare sind geschlossen.