Die Streuobstwiese, regional auch Obstwiese, Obstgarten, Bitz, Bangert, Bongert oder Bungert genannt, ist eine traditionelle Form des Obstbaus. Auf Streuobstwiesen stehen verstreute hochstämmige Obstbäume meist unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Arten und Sorten. Wie die Erträge richtig eingelagert werden, erfahren wir am 27.09.2020 beim Besuch des Kellers vom Obsteinlagerungsverein in Unterensingen.

Treffpunkt: Fabrikstr. 10, 10.30 Uhr.

Danach wandern wir unter fachkundiger Leitung über Streuobstwiesen zu einem „Stückle“ und erfahren auch hier noch allerhand Wissenswertes! Beim gemeinsamen Lagerfeuer gibt es auch schwäbische Köstlichkeiten zu probieren. Hierfür bitte Grillgut und Getränke mitbringen. Nur mit Anmeldung vorab  (da begrenzte Teilnehmeranzahl) an familiengruppeunterensingen@web.de oder 07022-262675 (AB ist geschaltet)

Kerstin & Andrea