Vergangenen Samstag machte sich eine große Gruppe der Albvereine Aichtal und Unterensingen auf nach Waldenbuch, um gemeinsam eine Nachtwächterführung zu genießen. Aufmerksam lauschten alle Zuhörer dem Nachtwächter, der einen schnell mit schwäbischen Insiderwissen in seinen Bann zog.

Historisches Wissen geteilt mit langer Lebenserfahrung und selbst Erlebtem verging die Zeit wie im Fluge. Beim Weihnachtsbaum an der Glashütte konnte man sich noch aufwärmen. Ein schöner Ausflug zum Ende des Wanderjahrs 2019.

Foto von Ralph Biebl