Dieser Tage hatte der Teck-Neuffen-Gau zu seinem bereits 5. Familienfest nach Neckarhausen zum Albverein eingeladen (125jähriges Jubiläum). Zahlreiche Familiengruppen aus der Umgebung (Aichtal, Filderstadt, Neckartailfingen, Unterensingen, Kirchheim, Oberboihingen, Erkenbrechtsweiler, Wendlingen) waren zum Albvereinsheim Neckarhausen gekommen und brachten ihre (Kräuter)Hexen und Zauberer mit. Nach einem Tänzchen um die Hexenlinde ging es gar munter weiter auf einem Kräuterspaziergang.

Kräuterhexe Susi aus Aichtal erklärte allen großen und kleinen Teilnehmern die Heilkräfte verschiedener Kräuter und gemeinsam wurde somit kundig eingesammelt. Mit vollen Kräuter-Körbchen ging es zurück zum Albvereinsheim und hier warteten bereits verschiedene Stationen auf die kleinen und großen Gäste. Es gab verschiedene Bastelstationen, eine große Spielstraße mit Kräuter Quiz, Kräuterpfannkuchen vom Lagerfeuer und viele andere Dinge. Zum Abschluss (nach Kuchen, Kaffee und Lagerfeuer- Wurst) gab es noch einen Wettbewerb im Seiltauziehen – Ortschaft gegen Ortschaft. Schön war es ! KB