Zur 51.Markungsputzete wurde auch dieses Frühjahr wieder aufgerufen und etwa 60 Freiwillige trafen sich am Bürgerhaus um gemeinsam etwas Gutes für die Natur zu tun.

Das Ziel, möglichst die komplette Markung vom Müll zu befreien, wurde weitestgehend erreicht. Dazu wurden Sammelgebiete ausgewiesen. Familien, Pfadfinder VCP, Jugend-Feuerwehr, Jäger, MTB Team SC Unterensingen und engagierte Bürger halfen mit, unsere Umgebung wieder sauberer zu gestalten.

Erfreulicherweise ging die Müllmenge, gesehen auf die Vorjahre, zurück! Wir bedanken uns bei der Gemeinde und dem Bauhof Unterensingen für die Unterstützung.