Mit Bus, S-Bahn und RE fahren wir über Bad Cannstatt nach Schorndorf. Durch die Schorndorfer Vorstadt wandern wir hinüber nach Schornbach. Vorbei an großen Reitställen geht es moderat bergauf in den Wald und dann auf ebenem Jubiläumsweg zu den beeindruckenden Mammutbäumen.

Bild-Infotafeln informieren über die Baumriesen. Wir erreichen dann Königsstein. Die Steinsäule wurde 1846 zur Vermählung des Kronprinzen Karl zu Württemberg mit der Großfürstin Olga von Russland errichtet. Der Weg führt dann wieder hinunter ins Remstal. Vorbei am Kulturdenkmal „Hofhalle“, einem Wetterschutz aus dem 16. Jh. und einer „Gruhbank“ zum Abstellen von Traglasten, erreichen wir Winterbach und den Remsbesen zur verdienten Einkehr.

  • Treffpunkt am Sonntag 24.07. Bushaltestelle Stern 9:00 Uhr.
  • Wanderstrecke ca. 9,5 km, reine Gehzeit ca. 3 Std., moderater Anstieg ca. 120m, ca. 30 Min.
  • Durchweg gute Wege (Asphalt oder Forstwege).
  • Bitte Getränk und evtl. ein kleines Vesper bzw. Obst mitnehmen, wir kommen ca. 14:30 – 15:00 Uhr im Remsbesen an.
  • VVS-Fahrpreis ca. 5€ pro Person.

Doris und Friedhelm freuen sich mit den Mitwander*innen auf einen schönen Sommer-Wandertag.