Wir treffen uns am 22. September 12.30 Uhr an der Bettwiesenhalle
und fahren in Fahrgemeinschaften nach Entringen zum Parkplatz am Sportgelände des TGV Entringen. Die Fahrt geht über Tübingen Richtung Herrenberg bis Entringen.

In Entringen die erste Straße rechts abbiegen, da ist ein Schild mit dem Hinweis Wildgehege und Sportplatz. Von dort wandern wir um den Schönbuchspitz mit tollen Aussichten ins Ammertal und gelangen dann ins das Wildgehege und ins Arenbachtal, bis rechts ein Weg nach Hagelloch abgeht. Nach der Brücke nehmen wir den bequemeren Weg nach oben der ist nicht so steil und lässt sich gut laufen. Oben angekommen geht es ein Stück Straße entlang bis zum Schloss Hohenentringen.

Das lassen wir links liegen und gehen durch den Friedwald zurück zum Parkplatz.
Dort kehren wir zum Abschluss in die Sportgasstätte ein. Reine Wanderzeit ohne Stress 3 Stunden, Streckenlänge 8,5 km, Höhenmeter Auf und Abstiege 210 Meter.